Vision Quest – Visionsuche

In der Wildnis allein auf dem Weg zu sich selbst

Vier Tage und Nächte allein in Natur: Die Visionssuche ist eine besondere Art der Herausforderung für Menschen, die sich an einem Wendepunkt in ihrem Leben befinden und Antworten auf zentrale Fragen des Daseins suchen. Die Natur ist nicht nur die materielle Lebensgrundlage der Menschheit, immer mehr wird erkannt und empfunden, dass das Sich-Einlassen auf die spirituelle Qualität der Natur heilsam auf Seele, Geist und Körper wirkt. Die Autoren sind erfahrene Visionssucheleiter und beschreiben in diesem Buch Vorbereitung und Ablauf einer Visionssuche und stellen zahlreiche Erfahrungsberichte von Visionssuchern vor. Die aktualisierte Neuauflage enthält einen ausführlichen Anhang mit weiterführenden Informationen.

Hier gibt es einen Auszug aus dem Buch: Die Wiederentdeckung der Wildnis?.

Von Sylvia Koch-Weser und Geseko von Lüpke 

Erhältlich bei Buch7